28 February, 2020, 16:15

Kinder freuen sich über den Razor E-Scooter Power A2

Hersteller Razor
Modell Power A2
Preis 129,95 Euro
Leistung 250 Watt
Reichweite 8 Km
Geschwindigkeit 16 Km/H
Zuladung 65 Kg
Gewicht 10 Kg

Verpackung ist da!

Groß und sperrig kommt das Versandpaket des E-Scooters Power A2 von der Firma Razor daher, mit einem Gesamtgewicht von 10 Kg ist dieses Freizeitvergnügen nichts für Leichtgewichte. Das ist dann auch ein echtes Manko für die Kinder, die das Gefährt durchs Haus treppauf und treppab schleppen müssen, denn für Erwachsene, die über 65 Kg haben, ist der Power A2 laut Hersteller nicht geeignet.

Razor stellt mit dem Power A2 ein solides Fahrzeug zur Verfügung, das bereits für 129,95 Euro Euro zu haben ist. Für glatte Wege sind die stabilen Räder eine Super-Investition.

Beim Qualitäts-Check bleibt das Resummée, dass Anmutung und Qualität des E-Scooters die Tester in der E-Tretroller.de-Redaktion auf ganzer Linie überzeugen konnten. Das fotogene Design und die gute Verarbeitung machen den Razor E-Scooter auf den ersten Blick zu einem Alltagsbegleiter, der die Zukunft in die Gegenwart transportiert und das Elektrozeitalter gelungen einzuläuten scheint.

Fahreigenschaften und Alltagstauglichkeit

Auf den ausgewiesenen Teststrecken liefert der Razor Power A2 eine exzellente Darstellung von Neuzeit und Moderne. Auch schwierig erscheinende Straßenpassagen wie enge Kurven oder schmale Gassen stellen für das wendige Alltagswunder keinerlei Probleme dar. Besonders gute Testergebnisse zeigt der 10 Kilogramm schwere E-Scooter im engen Berufsverkehr, als auch auf Gehwegen und sogar beim Umkurven von Passanten oder plötzlich auftauchenden Hindernissen.

Das bequeme Fahrgefühl wird durch das breite Trittbrett und den tiefen Schwerpunkt verstärkt. Mit den luftgefederten 12‐Zoll‐ Rädern sind sogar Schlaglöcher leicht überwindbar. und der Elektromotor kann nach kurzem Anschieben (kicken) bequem mittels eines Handpedals am Lenker beschleunigt werden.

Das Gewicht von 10 Kg bei stabilem Rahmen, die Handlichkeit, die patentierte Klappvorrichtung machen den Razor Power A2 E-Scooter prima handle bar, auch zur Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln. Am Ziel einfach aufklappen und losfahren.

Mit fast 129,95 Euro Lieferpreis bewegen wir uns mit dem Power A2 im gehobenen Preissegment der besseren Mittelklasse. Optik und Verarbeitung in Verbindung mit der Leichtbauweise des Razors stimmen überein und rechtfertigen den Anschaffungspreis. Die Batterie-Ladezeiten entsprechen dem Branchendurchschnitt, deshalb sagten unsere Tester: Daumen hoch!

Fazit

Der E-Scooter Razor E-Scooter Power A2 ist ein Produkt der gehobenen Mittelklasse, verbunden mit dem Anspruch, dass das Fahrgerät in Anmutung und Funktionalität dem Preis von 129,95 Euro entspricht. Kinder haben damit mächtig Spaß, aber sollte unbedingt Schutzkleidung tragen. Die technisch raffinierten Rückbremsen sind ein Highlight und der einfache Aufbau mit der „Ein-Hand-Technik“ ist erwähnenswert. Auch ungeübte Handwerker haben keine Schwierigkeiten, den E-Scooter von Razor in weniger als 2 Minuten aufzubauen, weil fast alles vorgebaut ist.

Wenn man nach einem Spitzen-E-Scooter sucht, dass eine Top-Qualität und hervorstechende Leistungsmerkmale mitbringt, dann wird man bei dem Hersteller fündig. Neben der hochwertigen Verarbeitung stechen die Leistungsmerkmale heraus und geben dem E Scooter-Nutzer ein Gefühl von mobiler Freiheit.

E Scooter für Erwachsener von Razor gibts auch.