28 February, 2020, 15:39

TECHNOSTAR TES 200 E-RICH E-Scooter Test 2020

Hersteller Technostar
Modell TES 200 E-RICH
Preis 399 Euro
Leistung 350 Watt
Reichweite 25 Km
Geschwindigkeit 20 Km/H
Zuladung 120 Kg
Gewicht 14,5 Kg

Qualität und Verarbeitung

Bereits das Vorgänger-Modell des Technostar TES 200 E-RICH war ein gutes Gefährt. Die Verpackung ist sparsam, aber gleichzeitig scheint das Ganze sicher. Auf den ersten Blick sehen die Materialien gut aus. Das Paket ist vergleichsweise schwer, da hatten wir schon leichtere Geräte hier.

Technostar stellt mit dem TES 200 E-RICH ein solides Fahrzeug zur Verfügung, das bereits für 399 Euro Euro zu haben ist. Für glatte Wege sind die nur 6,5 Zoll großen Reifen eine Super-Investition.

Qualität ist „Trumpf“ bei Technostar und das hat zum Ziel, dass mindestens 4 Jahre Haltbarkeit vom Unternehmen prognostiziert werden. Scheibenbremsen hinten und vorne, gute LED-Beleuchtung hinten und vorne, Extra-Radaufhängung zur besseren Federung, das sind Merkmale, die für einen hohen Qualitätsstandard sprechen. Die Anordnung der Funktionshebel Gas und Bremse sind robust und versprechen langes Fahrvergnügen.

Fahreigenschaften und Alltagstauglichkeit

Gute Bremsen hat der Technostar TES 200 E-RICH im Test unter Beweis gestellt. Es ist ein sicheres Fortbewegungsmittel. Für lange Strecken von über 25 Km ist der Elektro-Scooter Technostar TES 200 E-RICH kein Konkurrent für ein gewöhnliches Fahrrad oder sogar ein E-Bike, auf kurzen Strecken hat der Elektro-Scooter allerdings deutliche Vorteile. Deshalb eignet sich das erste E‐Mobilitätsprodukt der Firma Technostar für jeden, der Kurzstrecken schnell und sicher zurücklegen will, um zum Zielort zu gelangen.

Durch die Bereifung und die guten Bremsen ist der TES 200 E-RICH Technostar für Jung und Alt geeignet. Leider ist der Elektro-Scooter bei 20 Km/H abgeriegelt. Doch auch bei dieser Geschwindigkeit gibt er ein sicheres und stabiles Fahrgefühl. Auch auf sandigerer Straße rutschen die Räder nicht weg und geben trotzdem Halt.

Insgesamt bieten der TES 200 E-RICH Technostar ein gutes Fahrgefühl. Allerdings machte unser Test deutlich, dass es Elektro-Scooter auf dem Markt gibt, die hier klar die Nase vorn haben. Die Steuerelemente wie Gas und Bremsen haben Verbesserungspotenzial. Dennoch ist dieses Fahrzeug ein treuer Begleiter im Alltag.

Mit fast 399 Euro Euro Lieferpreis bewegen wir uns mit dem TES 200 E-RICH im gehobenen Preissegment der besseren Mittelklasse. Optik und Verarbeitung in Verbindung mit der Leichtbauweise des Technostars stimmen überein und rechtfertigen den Anschaffungspreis. Die Batterie-Ladezeiten entsprechen dem Branchendurchschnitt, deshalb sagten unsere Tester: Daumen hoch!

Fazit

Bei 399 Euro für den Elektro-Scooter kann man nicht meckern, vor allem im Zusammenspiel mit anderen Verkehrsmitteln. Bei diesem Modell sind von Technostar keine Knüller zu erwarten, aber zuverlässiger Betrieb. Die Ladezeit beträgt 4 Stunden.

Der Elektro-Scooter Technostar TES 200 E-RICH ist ein Produkt der gehobenen Klasse, aber ganz klar kein Spitzenprodukt, verbunden mit dem Anspruch, viel gute Qualität fürs Geld zu liefern. Schnell verliert der ungeübte Nutzer seine Skepsis gegenüber diesem neuartigen Hightech-Vergnügen, und wird den Elektro-Scooter Technostar TES 200 E-RICH schon bald nicht mehr missen wollen.