17 September, 2019, 21:41

Magicelec Scooter im Test

E-Scooter Magicelec  im Test. Das sind die Ergebnisse des Testberichts.

Hersteller Magicelec
Modell Scooter
Preis 330 Euro
Leistung 350 Watt
Reichweite 30 Km
Geschwindigkeit 30 Km/H
Zuladung 120 Kg
Gewicht 12,5 Kg

Qualität und Verarbeitung

Diesen E-Scooter durchaus als Premium-Produkt aus der Reihe der E-Tretroller zu bezeichnen, ist sicher nicht übertrieben. Der E-Scooter Magicelec Scooter wird nach bereits 2 Tagen Lieferzeit in unserem Büro abgeliefert und besticht durch eine eher minimalistische Verpackung und einfachstem Handling beim Aufklappen.

Der Rahmen aus Aluminium-Gitterrohr macht definitiv einen starken Eindruck, Der 350 Watt volle Akku macht bis zu 30 Km, mehr als die meisten anderen. Zum Einsatz kommen beim Scooter zwei hochwertige Bremsen, wie sie sich in der Welt hochwertiger Fahrräder bewährt haben. Zwei Leuchten bringen ordentlich Licht auf die Straße. Die Räder des Magicelec Scooter zu den Großen im Rollergeschäft und sorgen für ruhigen Lauf.

Der E-Scooter erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Km/H. Es ist nicht so, dass man sich um die Fahrsicherheit sorgen muss, allerdings könnte es passieren, dass der Verschleiß mancher Teiler schneller einsetzt, als erwartet. Neben der Handlichkeit kann der Magicelec Scooter an jeder normalen Steckdose in wenigen Stunden aufgeladen werden.

Fahreigenschaften und Alltagstauglichkeit

Auf der von uns ausgewiesenen Teststrecke zeigte der Scooter eine beeindruckende Souveränität. Er ist tatsächlich ziemlich schnell und gradlinig im Anzug, natürlich lässt sich eine Strecke von 30 Km nicht mit permanentem Vollgas zurücklegen. Aber bei gemächlicher Fahrt ist der E-Scooter ein hervorragender Begleiter. Der Scooter von Magicelec ist bestens geeignet für Jung und Alt!

Den E-Scooter Scooter von Magicelec zeichnet seine Stabilität aus. Im Test hatten alle Fahrer nach einer Testfahrt den Dreh raus und konnten nach belieben beschleunigen, ohne dabei Stabilitätsprobleme zu spüren. Auch auf leicht unwegsamen Gelände ist der Scooter manch einer Konkurrenz voraus.

Mit angegebenen 30 Km Km Reichweite und einem eher schwachen 350 Watt Watt Elektromotor schafft unser Testkandidat eine überzeugende Darbietung, die jeden, der nicht über die Maßen viel erwartet, durchaus überzeugen kann. Die serienmäßig vorn und hinten installierten Bremsen vermitteln bei bis zu 30 Km/H km/h Geschwindigkeit ein gesundes Maß an Sicherheit und reagieren punktgenau. Als Ganzjahres-Fahrzeug ausgewiesen ist der E-Scooter vom Scooterbauer Magicelec ein echter „Flitzer“.

Für den Preis von 330 Euro Euro darf man von einem E-Scooter nicht zu viel erwarten. Dennoch bringt der Magicelec Scooter auf jeden Fall Spaß und seinen Nutzer sicher zur Arbeit. Die Verarbeitung könnte insbesondere an den Griffen und Steuerelementen verbessert werden.

Fazit

Der Scooter ist ein gutes Gefährt aus dem Hause Magicelec. Der E-Scooter kostete als der Test stattfand 330 Euro Euro und liegt damit etwas zu hoch, als dass wir von einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis sprechen können. Sicherlich wird der Preis andererseits durch hochwertige Materialen gerechtfertigt. Von unserer Redaktion gibt es an der Stelle ein großes Lob an Magicelec.

 

Das sind die E Tretroller des Monats.